Ich berühre, begleite und bewege Sie mit Shiatsu und körpertherapeutischen Methoden.

In welchem Bereich benötigen Sie Unterstützung?
Brauchen Sie eine Pause vom Müssen und Tun?
Möchten Sie tiefes Wohlbefinden spüren?
Eine tiefe Massage geniessen?
Wünschen Sie Zeit und Kontakt mit sich selbst?
Haben Sie konkrete körperliche oder emotionale Beschwerden?
Möchten Sie Veränderungen angehen oder die Ursachen der Dysbalance erkunden?

tief – achtsam – individuell abgestimmt
SHIATSU ist eine komplementärmedizinische Methode, ein eigenständiges System energetischer Körperarbeit, zur Förderung und Begleitung von Menschen durch achtsame, tiefwirkende Berührung mit Händen, Haltung und Gespräch. Durch gezielte Akupressur von Meridianen und Druckpunkten, durch Dehnungen, Mobilisationen, Druck- und Haltetechniken wird der Fluss der Lebensenergie und Heilkräften angeregt. Dabei begegne ich Ihnen mit Hara, Herz und Achtsamkeit. Es entsteht Raum für Sie und Ihre Veränderungen. Während der Behandlung tragen Sie bequeme Kleidung. Dabei liegen Sie entweder auf dem Futon oder auf der Behandlungsliege. Shiatsu ist für Personen jeden Alters und jeder körperlichen Konstitution geeignet, da die Art der Behandlung individuell auf Ihre Situation abgestimmt wird.

Ergänzende Behandlungsverfahren
Je nach Ihrem Anliegen tauchen wir in Stille in die Welt des Shiatsu ein oder nutzen die hervorragenden Möglichkeiten, die aus der Verbindung von Shiatsu mit Somatic Experiencing, EFT oder anderen körperpsychotherapeutischen Verfahren entstehen. Diese nutzen Interventionen, um aus der kognitiv-rationalen Ebene in das Körper-Spüren bzw. durch das Bewußtwerden einzelner Körperempfindungen in eine emotionale Selbstregulation zu kommen. Durch die achtsame Arbeit mit dem vegetativen Nervensystem können körperbezogene Muster gelöst werden. In der Praxis hat sich gezeigt, dass bei bestimmten Beschwerden (wie z.B. Burn-Out, Migräne, Menstruationsbeschwerden) die naturheilkundliche Ergänzung der Körpertherapie durch Mikronährstoffe zu einer nachhaltigen Verbesserung führte. Als Heilpraktikerin kann ich Sie hier bei Bedarf fachkundig mit Orthomolekularer Medizin für Hormonelle Balance, Stoffwechsel- und Darmsanierung durch Labordiagnostik und individuellem Therapieplan unterstützen. Für Sie stehen alle Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung und wir entscheiden je nach aktuellem Bedürfnis, was die beste Behandlungsart für Sie ist. So können Sie am besten Vitalität tanken, Ursachen von Beschwerden aufspüren, Dysbalancen ausgleichen und zur Ruhe kommen.

Behandlungszeit
Die Behandlungszeit beträgt normalerweise eine Stunde. In dieser klären wir Ihr Anliegen, dann ist Zeit für Befundung, Behandlung, therapeutischen Prozess und Nachruhen bzw Nachgespräch. Längere oder kürzere Behandlungszeiten hängen von den Beschwerden, der Regelmäßigkeit und Ihren Bedürfnissen ab. Einige meiner Klient/innen schätzen die Kombination aus Gespräch und stiller Behandlung wünschen sich 90 Minuten, manche möchten öfters kommen und bevorzugen deshalb 40 Minuten Behandlungszeit. Bringen Sie bitte in jeden Fall eine bequeme Kleidung (T-Shirt, Hose, Socken) mit.

Bezahlung
Einzelbehandlung 60 min: 60 - 80 €
Regelmäßige Behandlungsrhythmen sind sinnvoll für nachhaltige Veränderungen:
5 x 40 min: 240 €   |   5 x 60 min: 300 €   |   5 x 90 min: 420 €   |   10 x 40 min: 380 €   |   10 x 60 min: 580 €   |   10 x 90 min: 800 €
Bei einer Behandlungsserie besteht die Möglichkeit der Banküberweisung und der Ratenzahlung.

Krankenkassen-Erstattung
Die meisten meiner Klient/innen sind Selbstzahler/innen. Die Private Krankenversicherung, die Beamten-Krankenversicherung sowie alle Zusatzversicherungen für Heilpraktiker erstatten meist 80 – 100% des Rechnungsbetrages (entsprechend der vertraglichen Regelung). Ich stelle Ihnen dafür eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker aus. Mein Behandlungshonorar ist unabhängig von einer eventuellen Übernahme durch eine Krankenversicherung von Ihnen in bar nach der Sitzung zu begleichen.

Steuerliche Vergünstigungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
Die Shiatsu Behandlung wird als Gesundheitsvorsorge im Betrieb anerkannt und der Arbeitgeber kann diese steuerlich als Ausgabe absetzen. In der Einkommenssteuer wird die Shiatsu-Behandlung abhängig vom Finanzamt als Sonderausgabe anerkannt.